Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Hund in Oberbayern!

 
Stöbern Sie doch einfach auf unserer Web-Seite.


Informieren Sie sich auf folgenden Seiten über:

Hundefreundliche Unterkünfte
Gastronomie für Sie und Futterlieferanten für Ihren Hund
Aktivitäten mit Ihren Hund
Versorgung Ihres Hundes im Fall eines Falles.

 

   WERBUNG:

 

Fa. LUPUS-HUNDEFUTTER-KAUSNACK

Im Herzen Oberbayerns finden Sie eines der schönsten Hundefutterfachgeschäfte.
Wenn Sie ihren Hund im Urlaub verwöhnen möchten, besuchen Sie uns in unserem Geschäft
LUPUS-KAUSNACK der LADEN.
Bei uns finden Sie eine einmalige Auswahl an Kausnacks und Frischfleisch ausschließlich aus eigener Produktion und garantiert ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe.
Wir verarbeiten ausschließlich Rohmaterial aus bayerischer Schlachtung.
Wir würden uns freuen, Sie und Ihren Vierbeiner in unserem Geschäft begrüßen zu dürfen.
Stöbern Sie doch einfach mal in unserem Internetshop.

Einen schönen Urlaub wünscht Ihnen und Ihrem Vierbeiner das Team der Fa. LUPUS

Fa. LUPUS HUNDEFUTTER-KAUSNACK

Am Windfeld 40
83714 Miesbach

Tel.: 08025-999003
Fax: 08025-999004

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kitzerow-Keramik GmbH

Möchten Sie ein Haus bauen, umbauen oder renovieren?
Besuchen Sie eine der schönsten Fliesen- und Natursteinausstellungen Deutschlands.
Ob mediterran, modern, puristisch, elegant Sie finden bestimmt tolle Anregungen.
Gut ausgebildete Mitarbeiter runden den Besuch auf der über 1000qm großen Ausstellung ab.
Hunde sind willkommene Gäste.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr
                       Samstag            von 9.00 - 14.00 Uhr

Kitzerow-Keramik GmbH

Bodenschneidstr. 7
83714 Miesbach

Tel.: 08025-3044
Fax: 08025-3549

 

 

Man kann gut ohne Hund leben, nur es lohnt nicht!  

(Heinz Rühmann)
 
 
 

Ein Hund fährt in Urlaub nach Oberbayern


Mein Frauchen hat über www.urlaub-hund-oberbayern.de unseren Urlaub gebucht und auch einige Ausflüge geplant. Dies hat sie in diesem Portal unter Aktivitäten gefunden. Während unserer Fahrt war mein Frauchen sehr vergnügt und hat von Oberbayern erzählt. Jetzt bin ich erst mal erleichtert dass die Fahrt zu Ende ist und Frauchen die Leine in die Hand nimmt. „Stopp“  ruft  sie noch, aber ich stelle mich taub. Zu verlockend ist der See und am Ufer entdecke ich auch noch Enten, denen ich immer so gerne nachflitze. Ich muss schon sagen, die tun hier was für den Hund – das gefällt mir. Doch weit komme ich nicht, denn nun ertönt der Pfiff meiner Chefin, der alten Spaßbremse. Wenn sie pfeift, ist es ernst. Ich folge also besser. „Hund an die Leine“ steht auf einem Schild und nun trabe ich also erstmal  wie ich es gelernt habe neben meinem Menschen her, finde das aber jetzt gar nicht mehr lustig. Aus einer Hundetoilette zieht Frauchen mehrere Tüten auf Vorrat, damit sie jederzeit meine Hinterlassenschaften einsacken kann. Sehr  lobenswert von ihr, denn ich kann das ja nicht. Nach dem kurzen Gassi geht es nun zu unserem Quartier wo wir unseren Urlaub verbringen. Was mich dort erwartet,  gibt Anlass zur Hoffnung. Gleich hinter unserer Pension ist ein Bauernhof. Es duftet herrlich nach Misthaufen und ich stelle erleichtert fest, dass ich mich  um mein Odel-Toilette nicht sorgen muss. Meine Dosenöffnerin spricht mit einer netten Frau, die mich an meiner Lieblingsstelle hinter dem rechten Ohr krault und sich als unsere Vermieterin herausstellt. Als sie mir auch noch ein Leckerli hinhält, bin ich streichfähig und nehme mir vor, besonders brav zu sein. Nachdem mein Frauchen  von der Kraulerin ein paar Tipps bekommen hat, wo man mit Hund stressfrei laufen kann und in welchen  Menschenlokalen auch ein Hund willkommen ist, gehen wir auf unser Zimmer. Frauchen packt den Koffer aus und ich rolle mich, nachdem ich meinen Napf geleert habe, gemütlich auf meinem Hundekissen zusammen und genieße den Urlaub in Oberbayern. 

(Petra Kurbjuhn)

 

 

 Facebook Fanseite

 

.www.urlaub-hund-oberbayern.de